Multi-Invest Sachwerte GmbH informiert: die Vorzüge von physischen Gold-Investments gegenüber „Papier-Gold“

Gold gilt Anlegern seit Urzeiten als Instrument der Wertsicherung in Zeiten ökonomischer Turbulenzen. Denn das Edelmetall ist ein Anlagegegenstand, dessen Wertbeständigkeit auf einer nachhaltigen Nachfrage – ob als Geldanlage, als Schmuckgold oder für industrielle Anwendungen – basiert. Nicht zuletzt aufgrund seiner Qualitäten als krisenbeständige und werterhaltende Kapitalanlage stieg infolge der Weltwirtschaftskrise die Nachfrage nach Gold markant. Diese Funktion als Mittel zur Vermögenssicherung kann Gold jedoch nur in seiner Form als physisches Investment beispielsweise in Barren, Münzen oder Schmuck erfüllen. Derivate wie Gold- oder Rohstofffonds oder Wertpapiere genügen diesen Ansprüchen der Anleger laut den Sachwertexperten der Multi-Invest GmbH hingegen nicht.

weiterlesenMulti-Invest Sachwerte GmbH informiert: die Vorzüge von physischen Gold-Investments gegenüber „Papier-Gold“

Investieren in physisches Gold oder Goldaktien? Experten raten zu realem Golderwerb

Gold bietet sich in ganz besonderem Maße als rentierliche Geldanlage für chancenorientierte Investoren an, die in Zeiten des Niedrigzinses Abstand von zinsgebundenen Anlageformen nehmen möchten.

Anleger, die sich hinsichtlich der privaten Vermögensbildung dazu entschließen, in Gold zu investieren, haben zwei Möglichkeiten: Entweder sie legen ihr Geld in Goldaktien an oder in physischem Gold. Zu letzterem bietet beispielsweise die Multi-Invest Sachwerte GmbH in Eschborn nahe Frankfurt am Main die Gelegenheit. Doch welche Assetklasse bietet sich mehr an? Physisches Gold oder Goldaktien?

weiterlesenInvestieren in physisches Gold oder Goldaktien? Experten raten zu realem Golderwerb

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.